Ceylon

 

Ceylon-Tee stammt aus dem heutigen Sri Lanka. Diese Region wurde früher Ceylon genannt. Hier wurde er schon im Jahre 1870 angebaut. Geschmacklich reicht die Bandbreite der schwarzen Ceylon-Tees von kräftig-herb und leicht malzig bis zu frischen Sorten. Ceylon-Tees findet man sehr häufig in englischen Mischungen. Sie sind stets ergiebig und auch bei hartem Wasser sehr gut zu genießen.

 

1 bis 4 (von insgesamt 4)