Früchtetee

1 bis 24 (von insgesamt 120)
Früchtemischungen enthalten weder Koffein noch Gerbstoffe und sind daher anspruchslos in der Zubereitung. Sie sind vielseitig einsetzbar, können kalt und heiß getrunken werden und lassen sich hervorragend mit anderen Getränken kombinieren. Früchtemischungen sind nicht nur Sommergetränke, sie können vielmehr das ganze Jahr über getrunken werden.

Zubereitungsempfehlung:
1 gut gehäufter Teelöffel je Tasse.
Gute Früchtetees benötigen ca. 10 Minuten Ziehzeit, damit sich das volle Aroma entfalten kann. Sie sollten grundsätzlich mit sprudelnd kochendem Wasser aufgegossen werden und mindestens 5 Minuten ziehen. Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel.

Früchtetee - oder doch eher Früchtemischungen?

Früchtetees enthalten meist weder Koffein, noch Gerbstoffe. Daher ist der Begriff der Früchtemischung in diesem Sortiment passender. Denn hauptsächlich besteht dieser Tee aus Hagebutten und Hibiskusblütten, die mit weiteren beliebten Zutaten verfeinert werden. Ein sehr beliebter Früchtetee ist zum Beispiel der Türkische Apfeltee, welcher wiederum mit weiteren Aromen kombiniert werden kann.
Die Früchtemischungen sind vielseitig einsetzbar, können kalt und heiß getrunken werden und lassen sich hervorragend mit anderen Getränken kombinieren. Somit sind sie nicht nur Sommergetränke, sie können vielmehr das ganze Jahr über genossen werden.

Zubereitungsempfehlung:
1 gut gehäufter Teelöffel je Tasse.
Gute Früchtetees benötigen ca. 10 Minuten Ziehzeit, damit sich das volle Aroma entfalten kann. Sie sollten grundsätzlich mit sprudelnd kochendem Wasser aufgegossen werden und mindestens 5 Minuten ziehen. Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel.